Tracking Standardklasse (2.WT)

Tracking 15m-Klasse  (2.WT)

Tracking Clubklasse (2.WT)

 Ergebnisse für den 2. WT am 25. Juli 2018 


20:21 Uhr: Alle Maschinen sind wieder sicher gelandet. Ein Teil der Teams holen gerade die Außenlander ab. Die Wertung ist im vollen Gange.

17:18 Uhr: RX ist als Erster soeben gelandet. 

17:09 Uhr: XZ liegt auf dem Flugplatz Sinsheim, 1F bei Schwäbisch Hall und E1 auf dem Flugplatz Malsch.

16:55 Uhr: 701 liegt in der Nähe von Giebelstadt.

16:21 Uhr: OS (15m) hat bereits die Standardklasse eingeholt. Lorenz (JC) aus der Club umrundet gerade die letzte Wende.

16:03 Uhr: Die Standardklasse passiert gerade Schwäbisch Hall. Die ersten dürften deshalb um 17:00 Uhr ankommen. OS aus der 15m Klasse legt eine unheimliche Geschwindigkeit vor. Er ist bereits an der 2ten Wende. 

16:00 Uhr: Z,4F und LEO sind außengelandet. LEO ist in Heilbronn auf dem Segelfluggelände gelandet

15:42 Uhr: Die Clubklasse ist gerade an der ersten Wende. Lorenz, der gestrige Tagessieger hat nach anfänglichen Schwierigkeiten wieder in die Spur gefunden und führt nun das Feld an.

 

15:37 Uhr: Einige der 15m Klasse sind gerade an der ersten Wende. Die schnellsten knapp 30 km vorne dran.

15:17 Uhr: Eben kam die Landemeldung der JP. Außenlandung Mitten im Kraichgau.

14:59 Uhr: Erste Außenlandung IKG bei Mosbrunn im Odenwald. LA hat angeblich in ähnlichem Gebiet den Motor gezogen, er ist soeben in Lachen gelandet.

14:46 Uhr: Die Standardklasse hat jetzt die 1. Wende genommen. Sie sind recht flott unterwegs.

 

14:31 Uhr: Die Clubklasse ist jetzt abgeflogen. Das Teilnehmerfeld splittet sich in 2 Gruppen. Die eine umfliegt das Gewitter im Norden, die andere mit deutlicher Kursabweichung im Süden im Kraichgau. Mal sehen welcher Weg der bessere ist.

14:23 Uhr: So sieht der Odenwald bei Mosbach aus. Sollte also gut funktionieren.

14:20 Uhr: Die Standardklasse hat das Hitzegewitter umflogen und ist wieder auf 2400m. Einige sind südlich durch den Kraichgau.

14:14 Uhr: Aktuell steht ein lokales Gewitter über der südlichen Odenwaldkante. Das wird ein neuralgischer Punkt der Strecke sein. Hoffen wir, daß die Teilnehmer die richtige Route wählen. 

14:11 Uhr: Um 12:30 Uhr haben wir mit dem Schleppen begonnen. Die Standardklasse wurde 13:11 Uhr freigegeben, die 15m Klasse um 13:30 Uhr, die Club um  13:44 Uhr. 

Startbereitschaft, über dem Pfälzer Wald Entwicklungen.

 

  10:45 Uhr: Die Aufgaben sind gestellt. Das Briefing ist vorbei, die Sieger geehrt. Startbereitschaft 12:00 Uhr.

 

 


 

Die Fotos von gestern, 24. Juli sind in der Galerie online.

http://wettbewerb.fsvn.de/index.php/galerie/category/13-24-juli-2018